Du warst mein Leben

Sarando
17. Februar 2018
Sein Name: Herr Schmidt
17. Februar 2018
alle anzeigen

Du warst mein Leben

Gertrud Janssen-Albers verlor ihren Sohn durch Selbstmord. Doch sie ließ nicht viel Zeit vergehen, bis sie ihre Gedanken zu Papier brachte. In ihrem Buch "Du warst mein Leben - Gedanken einer verwaisten Mutter" wird sie uns teilhaben lassen an genau der Zeit, die für die Betroffenen die schlimmste ist: Die Zeit direkt nach dem Tod, wenn die eigene Trauer überschattet wird von "Funktionalitäten", wie der Freigabe des Leichnams durch die Behörden, die Ermittlungen der Polizei oder aber auch das Ausgestalten der Beerdigung oder die Wohnungsauflösung. Gertrud Janssen-Albers nimmt uns mit, hält uns deutlich vor Augen, was ein Hinterbliebener gerade dann aushalten muss, wenn die Trauer am stärksten ist, gewährt uns Einblicke in die Momente, die normal Seelsorgern oder auch engsten Angehörigen vorbehalten bleiben. Und schließt mit einer Bitte an alle suizidgefährdeten Menschen: "Bitte denkt bei Eurer Tat auch an die, die ihr hinterlasst!".

Du warst mein Leben

Book Cover: Du warst mein Leben
Editions:Paperback (Deutsch): € 9,95
ISBN: 978-3741819537
Size: 12,50 x 19,00 in
Pages: 74

Gertrud Janssen-Albers verlor ihren Sohn durch Selbstmord. Doch sie ließ nicht viel Zeit vergehen, bis sie ihre Gedanken zu Papier brachte. In ihrem Buch "Du warst mein Leben - Gedanken einer verwaisten Mutter" wird sie uns teilhaben lassen an genau der Zeit, die für die Betroffenen die schlimmste ist: Die Zeit direkt nach dem Tod, wenn die eigene Trauer überschattet wird von "Funktionalitäten", wie der Freigabe des Leichnams durch die Behörden, die Ermittlungen der Polizei oder aber auch das Ausgestalten der Beerdigung oder die Wohnungsauflösung. Gertrud Janssen-Albers nimmt uns mit, hält uns deutlich vor Augen, was ein Hinterbliebener gerade dann aushalten muss, wenn die Trauer am stärksten ist, gewährt uns Einblicke in die Momente, die normal Seelsorgern oder auch engsten Angehörigen vorbehalten bleiben. Und schließt mit einer Bitte an alle suizidgefährdeten Menschen: "Bitte denkt bei Eurer Tat auch an die, die ihr hinterlasst!".

Published:
Publisher: epubli GmbH
Genres:

Schicksalsbericht von Gertrud-Janßen-Albers

Internet: http://www.buchautorin.gertrud-janssen-albers.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.